Für einen Winterurlaub im Apartment Pale sprechen zahlreiche Gründe:

  • Gelockerte Stornobedingungen im Winter 2021/22:
    • Bis 14 Tage vor Anreise ist eine kostenfreie Stornierung möglich. Solltet ihr 13 Tage bis 8 Tage vor Anreisetag stornieren, fallen 70 % Stornokosten der Buchungssumme an. Storniert ihr euren Urlaub 7 Tage bis 1 Tag vor Anreisetag, fallen 90 % Stornokosten der Buchungssumme an (laut den AGB).
    • Sollte eure Anreise durch ein Einreise- oder Ausreiseverbot nicht möglich sein, ist eure Buchung kostenfrei stornierbar.
    • Sollte in eurem Land eine Reisewarnung für unsere Region gelten, welche euren Reisezeitraum betrifft, und ihr müsstet nach eurer Abreise in Quarantäne, ist eure Buchung ebenfalls kostenfrei stornierbar.
  • Einheitliche und schnelle Zutrittskontrolle in der Region mit dem myVisitPass
  • Die Region Serfaus-Fiss-Ladis lädt zu vielfältigen Aktivitäten im Freien ein. Ob Skifahren, Langlaufen, Rodeln oder Winterwandern – da ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei!
  • Und natürlich bieten wir in der Unterkunft umfassende Hygienemaßnahmen für eure und unsere Sicherheit:
    • Im gesamten Haus haben wir Desinfektionsspender angebracht.
    • Alle Oberflächen, mit welchen man erfahrungsgemäß oft in Berührung kommt, wie z.B. Türklinken, Treppengeländer, Aufzugknöpfe oder Rezeptionsterminals werden regelmäßig desinfiziert
    • Weitere Informationen zur Region Serfaus-Fiss-Ladis

 

In Österreich gelten derzeit folgende Regelungen:

Stand: 24.01.2021

  • Einreise nach Österreich aus allen Staaten:
    • Bei der Einreise nach Österreich ist seit dem 20.12.21 ein 2G-Nachweis erforderlich. Zusätzlich muss ein aktueller PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) oder eine Booster-Impfung (gültig ab dem Tag der 3. Impfung) vorliegen.
    • Personen ohne PCR-Test oder Booster-Impfung unterliegen der Registrierungspflicht (Pre-Travel-Clearance) und müssen bis zur Vorlage eines negativen PCR-Testergebnisses eine Heimquarantäne einhalten.
    • Kinder bis 12 Jahre sind von der 2G+-Regelung ausgenommen
    • Ungeimpfte Kinder bzw. Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren benötigen den Holiday-Ninja-Pass
  • Vor Ort gilt die 2G-Regelung (genesen oder geimpft) in der Beherbergung, Gastronomie, Kultur, Freizeit- & Pflegeeinrichtungen, bei körpernahen Dienstleistungen (z.B. Friseur) und auch für die Seilbahnen.
    • GEIMPFT:
      • Ihr benötigt einen Nachweis über eine vollständige Impfung mit einem zentral zugelassenen Impfstoff gegen COVID-19 (dieser Nachweis gilt ab dem Tag der 2. Impfung für 9 Monate, danach ist eine dritte Impfung notwendig). Die Impfstoffe Sinopharm, Sinovac, Covishield und Sputnik V werden im Rahmen der 2G-Regel in Österreich nicht anerkannt.
      • Die Einmalimpfung durch Johnson & Johnson galt nur noch bis zum 03.01.2022, danach ist eine Auffrischungsimpfung für den Impfnachweis notwendig.
      • Vor Ort gelten als Impf-Nachweis der Grüne Pass mit QR-Code (digital oder ausgedruckt) wie auch der Impfpass.
    • GENESEN: Ihr benötigt eine ärztliche Bestätigung, einen Nachweis nach § 4 Abs. 18 EpiG oder einen Absonderungsbescheid über eine in den letzten sechs Monaten überstandene Covid-Infektion. Ein Antikörpertest gilt nicht als Nachweis für eine Genesung.
  • Unter die 2G-Regel fallen alle Personen ab dem vollendeten 12. Lebensjahr.
  • Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren (schulpflichtiges Alter) erfüllen mittels regelmäßiger PCR-Testungen (alle 72 Stunden) die Auflagen der 2G-Regelung. In Tirol gibt es das kostenlose PCR-Gurgeltestsystem. Die PCR-Gurgeltests können (mit Vorlage der Gästekarte) im Supermarkt MPreis abgeholt und abgegeben werden. Es stehen jeder Person 3 Tests pro Woche zur Verfügung. Bei Einreise müssen ungeimpfte Kinder von 12-15 Jahren dementsprechend einen gültigen PCR-Test bei uns an der Rezeption vorweisen.
  • Mit Beendigung des 9. Schuljahres ist ein 2G-Nachweis erforderlich.
  • Für einen unkomplizierten Check-In bitten wir Sie, bei Betreten den Grünen Pass mit QR-Code an Ihrem Mobiltelefon bereitzuhalten.
  • Es besteht FFP2-Maskenpflicht. Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr benötigen keine Maske. Für Kinder von 6 bis 13 Jahren ist eine reguläre Stoffmaske ausreichend. Das verpflichtende Tragen der FFP2-Maske gilt in Österreich nun für sämtliche öffentliche Bereiche in geschlossenen Räumen und für die öffentlichen Verkehrsmittel (auch Seilbahnen).
  • Seit dem 27.12.21 gilt eine allgemeine Sperrstunde ab 22.00 Uhr. Die Nachtgastronomie und Après Ski Lokale werden bis auf Weiteres geschlossen bleiben.
  • Für Reisende aus Deutschland gilt:
    • Österreich ist seit dem 16.01.2022 von Deutschland als Hochrisikogebiet eingestuft.
    • Reiserückkehrer aus Österreich müssen sich vorab digital anmelden.
    • Geimpfte und Genesene können weiterhin aus Österreich nach Deutschland zurück reisen, ohne in Quarantäne zu müssen.
    • Ungeimpfte Kinder unter 6 Jahren müssen automatisch in Quarantäne, welche nach 5 Tagen ohne Freitesten automatisch endet.
    • Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren gelten die gleichen Bestimmungen wie bei den Erwachsenen. Bei einem gültigen Geimpft- bzw. Genesenen-Nachweis ist eine Rückreise ohne Quarantäne möglich. Ungeimpfte Kinder benötigen einen negativen Testnachweis und müssen zudem in eine verpflichtende 10-tägige Quarantäne, welche erst nach 5 Tagen durch einen weiteren Test beendet werden kann.
  • Für Reisende aus Österreich gilt:
    • Für Kinder von 12-15 Jahren ist der „Ninja-Pass“ der Schulen dem 2G-Nachweis gleichgestellt. In den Ferienzeiten, wenn es keine Möglichkeit zum Testen in der Schule mit dem Ninja-Pass gibt, gilt für österreichische, schulpflichtige Kinder ab 12 Jahren der Nachweis von „gleichartigen Tests und Testintervallen“ (gemäß §2 Abs 3, 5. COVID-19-Notmaßnahmenverordnung).

Weitere Informationen:

Gerne verweisen wir auf die Website willkommen.tirol in Bezug auf die aktuellen Maßnahmen. Eine Übersicht der einzelnen Bereiche findest du hier:

Bei Fragen stehen wir immer gerne zur Verfügung.